Startseite
Die längste Burg
Medienspiegel
Guinness-Weltrekord
Superlativ: Mehr Besucher!
Marke fürs Marketing
Markennutzung
Impressionen
Informations in english
Andere lange Bauwerke
Impressum


Die längste Burg der Welt®

                                                                       Foto: Janssen



Durch die nachhaltige mediale Aufmerksamkeit wird die Bekanntheit der Stadt Burghausen national und international immer mehr steigen.

Davon profitieren direkt und indirekt alle Burghauser und Bewohner Südostbayerns, nicht nur die touristischen Hauptleistungsträger wie Hotels und Restaurants.



Screenshot: reisen.t-online.de, 5.9.09



Das Internet hat die Welt zu einem neuen virtuellen Dorf geformt, in dem nur Superlative herausragen. Die Burg zu Burghausen ist ein solcher - als USP weltweit einmalig!

Der Initiator und Hotelier Georg Reisinger, der von Bewirtung und Beherbergung von Gästen lebt, sieht Marke, Guinness-Weltrekord und -bucheintrag als historische Chance für den Tourismus Südostbayerns.

Die wunderschöne Stadt Burghausen bekommt durch den Superlativ einen hörbaren Klang im Konzert der weltweit herausragenden touristischen Destinationen.

Durch "Die längste Burg der Welt" ergeben sich ungeahnte Chancen für ein weltweites Marketing.



Neben der längsten Burg der Welt hat Burghausen mehr zu bieten:

+ Das einmalige Ensemble von Burg, Altstadt, Wöhrseebecken und die Naturlandschaft des Salzachtales.

+ Ein hervorragender Ausgangspunkt für Sternfahrten. Viele Sehenswürdigkeiten liegen im Umkreis von weniger als 80 km wie Altötting, Marktl, Salzburg, Berchtesgaden und Königssee, Chiemsee, Wasserburg, Landshut, Braunau und Passau.



„Qualitätsvolles Tagesausflugsziel"                                  
+ niederbayerisches Bäderdreieck                                                                  
+ Ballungsraum München/Augsburg
+ Ballungsraum Nürnberg/Fürth/Erlangen

 „Unverbrauchtes“ (Kurz-)urlaubsziel
z.B. für Norditaliener

Und speziell für die Auslandsmärkte warten neue touristische Achsen wie z.B. Salzburg – Burghausen – Krummau - Prag auf die Erschließung. Denn Dank des Superlativs kann Burghausen im Konzert mit den großen Tourismusdestinationen "mithusten".

Mehr und mehr Hochzeitspaare aus aller Welt werden den Weg auf die längste Burg der Welt finden - zum Feiern bzw. Nachfeiern der eigenen Hochzeit mehr...



+ Die kleine Burgenroute           
Burgerlebnis Mauterndorf - Erlebnisburg Hohenwerfen - Festung Hohensalzburg - Burg zu Tittmoning - Burghausen: Die längste Burg der Welt - Burg zu Landshut

+ Die europäische Burgenroute
z.B: Carcassonne - Hochkönigsburg ..... Burghausen - Krummau - Prag

+ Die fast in Vergessenheit geratene Straße der Residenzen® , kann recht einfach als virtuelle Themenroute zu neuem Leben erweckt werden. Wie an einer über 1.000 km langen Perlenkette sind viele Kulturstätten Süddeutschlands wie Burgen, Schlösser, Residenzen und Bischofssitze zwischen Frankfurt am Main und Salzburg aufgereiht, siehe auch http://www.StrassederResidenzen.de

+ Radtour München-Salzburg - die Verknüpfung von zwei Quellmärkten des Tourismus mit dem Fahrrad.
Aus einer „Brigitte-Radtour München-Salzburg“ – diese Routing, das bald ca. 20 Jahre alt ist, wurde damals von der Frauenzeitschrift Brigitte ca. 14.000 mal per Post versendet. In fünf Tagen mit dem Fahrrad von München nach Salzburg, siehe www.BurghauserRadstern.de

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka, österreichisch-tschechischer Schriftsteller, 1883-1924



Die "Hausaufgaben" gehören gemacht um der Gasterwartung voll gerecht zu werden. Denn Qualität ist die Summe aller Kleinigkeiten.

-> Umhängung der Staatsgalerie (Außenstelle der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen) 

-> Wiederbelebung eines medialen Spektakels, wie z.B.  "Meier Helmbrecht-Festspiele" oder Seefest siehe Zeitungsauszug aus dem Jahre 1913




-> Castles of Europe - loser Marketingverbund europäischer Städte mit herausragenden Burgen

-> Castles and Forts of the World - loser Marketingverbund herausragender Burgen und Forts der Welt